Ich möchte kurz erklären, worum es sich hier handelt. Es geht um das Thema der "Erschaffung deiner eigenen Realität".

Sicher kennst du die Sprüche "Man erntet was man sät" oder "Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es wieder heraus". Diese alten Weisheiten und die dahinter stehenden Gesetze werden heutzutage auch in Worthülsen wie "Reality Creation", "Gesetz der Anziehung (eng. Law of Attraction / LOA)" oder "Die Kraft der Gedanken" etc. zusammengefasst.

Und es gibt eine Menge Anleitungen, Filme und Bücher (Bsp. "Master Key System", "Bleep", "The Secret", "Wünsche ans Universum" etc.) die die praktischen Anwendungen dieser Gesetze vermitteln.

Die Frage ist nun: Was und wieviel ist dran? Kann ich meine Realität mit meinen GEDANKEN und GEFÜHLEN beeinflussen? Kann ich sie nur durch WÜNSCHE herbeirufen? Ganz so einfach ist es scheinbar nicht, sonst würde es dieses Experiment nicht geben, du wärst nicht hier und alle Menschen wären bereits glücklich.

Nun zurück zum Thema. Was haben wir Menschen gemeinsam? Wir teilen uns eine kleinste gemeinsame Realität. Jeder ist daran beteiligt und "baut" irgendwie daran herum, ob bewusst oder unbewusst. Leider bauen viele Menschen ihre Realität in entgegengesetzte Richtungen und erschweren sich somit ihren Weg. Würde es nicht Sinn machen, wenn alle Zielorientiert in eine Richtung "bauen"? Dann wären die Ergebnisse viel schneller und einfacher zu realisieren, oder?

Daher mein Vorschlag: Ich gebe folgende Lottozahlen vor:

1, 2, 3, 4, 5, 6

Nachdem nun im Laufe der Zeit hoffentlich immer mehr Menschen auf diese Seite finden, sollte diese leicht zu merkende Zahlenkombination immer mehr in die Welt hinausgestrahlt werden, bis sie sich früher oder später auch wirklich manifestiert. Der Zeitrahmen spielt dabei keine Rolle. Ich denke, dass es nur einer relativ kleinen "kritischen Masse" an bewussten Welten-Erschaffern bedarf, um dieses Ergebnis zu realisieren. Es kann daher bereits in den folgenden Monaten eintreten, kann aber auch Jahre dauern.

Wann ist das Experiment geglückt? Ganz klar, wenn die Lottozahlen gezogen wurden. Es kann einmal eintreten, es kann aber auch, wenn der Gedanke Früchte trägt, mehrmals innerhalb kurzer Zeit eintreten.

Und? Seid ihr daran interessiert? Dann nehmt Teil an diesem globalen Experiment.

- Verinner-LICHT Euch diese Zahlen und strahlt sie hinaus.
- Denkt so oft es geht an dieses Experiment und lasst keine Zweifel daran aufkommen.
- Erweckt die Gedanken durch Eure Gefühle zum Leben.
- Meidet die Ungeduld in Euch ... und lasst die Frucht wachsen.


Der Samen ist gesät.

logo;